Achtsamkeit gegenüber allem

Wenn ich mit offenen Augen und offenem Herzen durch die Welt gehe, beachte ich mich selbst, mein menschliches Gegenüber, meine Katze, den Frosch… und die Fliege, die er sich schnappt.
Die Natur hat ihre Überlebensregeln, jedes Lebewesen seinen Lebenswillen. Das ist natürlich.

Krieg ist es nicht.

Recommended Posts

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.