Was arbeitest du denn noch immer?

“Was machst du denn da so lange? Musst du immer noch vor diesem blöden leuchtenden Ding sitzen? Kümmer’ dich lieber mal um mich, jetzt ist Schmusezeit!”

Was lohnt sich?

Wofür arbeitest du? – Lohn, Geld ist unabdingbar zum Überleben… Aber – reicht das? Oder ist da noch mehr? Welchen Mehr-Wert hat deine Arbeit für dich?

Urgestein

Ein hartes Stück, dieser braune Rohdiamant! Ein anderes Kaliber als seine glitzernden, hellen, Funken sprühenden Geschwister. Dieser hier vermittelt ungeschliffene Kraft und Widerstandsfähigkeit in edlem Gewand, ein echtes Stück Urgestein.  

Wie will ich in der Welt sein?

Achtsamkeit gegenüber allem Wenn ich mit offenen Augen und offenem Herzen durch die Welt gehe, beachte ich mich selbst, mein menschliches Gegenüber, meine Katze, den Frosch… und die Fliege, die er sich schnappt. Die Natur hat ihre Überlebensregeln, jedes Lebewesen seinen Lebenswillen. Das ist natürlich. Krieg ist es nicht.

Gletscherwasser-Grün

… So wie ein vom Gletscher gespeister See leuchtet ein grüner Turmalin oder “Verdelith” – ein Grün, um darin zu versinken. Gegossenes Silber passt zum rauem Zauber der norwegischen Landschaft.

Blau und Goldgelb…

Blau und goldgelb bilden eine unschlagbare Kombination. So hoffe ich jedenfalls in diesen Zeiten. Und das urtümliche Silber-Oberfläche wirkt ähnlich ehrwürdig wie die Holzfassade des Hauses, die ich im bezaubernden südnorwegischen Hafenstädtchen Kragerø gefunden habe.

Regenbogenfarben

Opale faszinieren mich, sie sind für mich mit ihrem Regenbogen-Farbspiel traumhaft schön. Und sie erinnern mich an den Regenbogen, den ich bei der Überfahrt zu den Lofoten nicht aus den Augen lassen konnte.

Sommer-Vorfreude

Rot wie die wilden Rosen… Sie freuen sich auf den nächsten Sommer mit seinen zauberhaften Farben? – Das durchscheinende Rubinrot dieser Hängeohrringe nimmt ihn vorweg.

Träume wahr werden lassen

Träume werden wahr… wenn ich ins Handeln komme. Aber es braucht die Träume, damit mein Handeln eine Richtung bekommt. Meine Schmuckstücke sind Wirklichkeit gewordene Träume… ein schöner Gedanke.

Vom Sommer träumen…

Sehnen Sie sich nach heißen Sommertagen mit langen warmen Abenden, an denen die Schatten lang sind und die Sonne leuchtend am Horizont versinkt? Wenn sie genau hinschauen, sehen Sie all das in diesem Ring.

Der Frühling naht

Der Frühling naht… … und mit dem frischen Grün dieses Peridots lässt sich die Vorfreude steigern.

Rubine und rosa Turmalin

Warum nur einen Ring tragen, wenn 2, 3 4, 5… sich wunderbar kombinieren lassen? Dunkler Rubin und rosa Turmalin bilden ein reizvolles Ensemble.

Smaragdgrün

Smaragdgrün… Keine Farbe beruhigt Auge, Geist und Seele so wie Grün. In unserer heutigen Welt geht die Gelegenheit zur Kontemplation – oder zum “Abhängen” – in der Natur immer mehr verloren. Den unbewusst unter dem Verlust Leidenden werden Kurse im Wald-Baden angeboten. Alternativ kann man sich auch ohne Führung in die Natur begeben. Oder sich […]

Organischer Designprozess

Was stelle ich mir darunter vor? Mich reizt im Arbeitsprozess das offene Ergebnis. Zu Beginn habe ich keine feste Vorstellung, wie das fertige Stück sein wird. Ich betrachte das Metall, Steine, Formen, Farben und lasse sie auf mich wirken. Manchmal schiebe ich das Projekt wieder weg und nehme mir ein anderes vor. Entscheidung: Wird das […]